Prozess als Produkt

Peter Weibel
Prozess als Produkt, 1969
Video-Aktion

• multi media 1, Galerie junge Generation, Wien, 10.–11. April 1969


„die ‚intermedia aktionen‘ weibels demonstrierten die schon erwähnten stile: simultaneität von produktion und rezeption etc.
eine fernsehkamera, ein video-recorder, 2 fernseh-wiedergabegeräte ermöglichten:
a) teile der vorbereitung der ausstellung wurden aufgenommen und am abend der ausstellung über die 2 fernsehgeräte in 2 räumen gespielt. dadurch sah der besucher sowohl das vorher als auch das jetzt, die produktion und das produkt, die vorbereitung selbst wurde zum teil der ausstellung. zwei zeiterlebnisse simultan, 2 kunsterlebnisse: reproduktion des prozesses und unmittelbarkeit des produktes.“

[Peter Weibel, in: Peter Weibel, Wien: Bildkompendium, Wiener Aktionismus und Film, 1970, S. 266]

Verwandte Werke: • Publikum als Exponat, 1969

[Peter Weibel, in: Peter Weibel, Wien: Bildkompendium, Wiener Aktionismus und Film, 1970, S. 266]