rosalie LightScapes

rosalie LightScapes240 Seiten Verlag

Hrsg. Peter Weibel

Vorwort von Andreas Platthaus

Texte von Peter Weibel, Azzam Jaber

Gestaltung von Wolf-Dieter Gericke

Fotografien von Wolf-Dieter Gericke

Inhalt

Lichtkunst ist innerhalb des Œuvre der Stuttgarter Künstlerin rosalie in den vergangen Jahren zu einem zentralen Thema und eigenständigen Komplex geworden. Ihre großformatigen kinetischen Lichtskulpturen werden national wie international mit großem Interesse wahrgenommen.
In Auseinandersetzung mit innovativen Materialien, modernen Technologien und digitalen Medien kreiert rosalie »neue Universen des Lichts«. Im Jahr 2013 realisierte die Künstlerin für das Museum der bildenden Künste Leipzig drei groß dimensionierte, kinetisch-interaktive Licht- und Raumskulpturen, mit denen sie richtungsweisende Perspektiven innerhalb der internationalen Lichtkunst vorstellte. Die Publikation dokumentiert die viel beachteten Leipziger Arbeiten sowie eine Auswahl von Lichtkunstwerken, die rosalie zwischen 2007 und 2011 in Kooperation mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe realisierte.