Wolfgang Henze – Von vorn nach hinten von hinten nach vorn

Wolfgang Henze - Von vorn nach hinten von hinten nach vorn296 Seiten Verlag Lindinger + Schmid

Inhalt

Er gehört zu den renommiertesten Kunsthändlern der Klassischen Moderne. Zusammen mit seiner Frau führt er die Schweizer Galerie Henze & Ketterer. Als Wissenschaftler betreut er obendrein das Archiv Ernst Ludwig Kirchner. Wolfgang Henze, 1944 geboren, ist als Experte international gefragt, wenn es um den Expressionismus geht. Zum 70. Geburtstag widmet ihm Ingeborg Henze-Ketterer eine einzigartige Festschrift, in der Freunde und Geschäftspartner, Weggefährten und seine beiden Töchter von vorn nach hinten und hinten nach vorn schauen – wie Wolfgang Henze selbst, wenn er in Bildräume eindringt und sich Gedanken zur Kunst und zum Betrieb macht.