PUNCTUM. Bemerkungen zur Photographie

PUNCTUM. Bemerkungen zur Photographie192 Seiten Verlag Fotohofedition

Inhalt

„Punctum“ erscheint anlässlich der im Salzburger Kunstverein gezeigten und von Séamus Kealy kuratierten Ausstellung „Punctum. Bemerkungen zur Photographie“ (26.07.-21.09.2014). „Punctum“ ist eine Ausstellung über das Wesen der Fotografie heute. Bestehend aus fünfzig Fotografien und Kunstwerken, die von Künstler_innen, Kurator_innen und Schriftsteller_innen ausgewählt wurden, nimmt die Ausstellung ihren Ausgangspunkt beim Begriff des „punctum“, wie ihn Roland Barthes in seinem Buch „Die helle Kammer. Bemerkungen zur Photographie“ einführte.

Ku¨nstlerInnen: Kader Attia, Geoffrey Batchen, Sabine Bitter & Helmut Weber, Iñaki Bonillas, Moyra Davey, Willie Doherty, Ines Doujak, Hiroshi Sugimoto u.a.

“Punctum” is printed on the occasion of “Punctum: Reflections on Photography”, an exhibition held at the Salzburger Kunstverein (7/26-9/21/2014) and curated by Séamus Kealy. Exploring the nature of photography today, and consisting of fifty photographs chosen by artists, curators and writers, Punctum takes its cue
from the term coined by Roland Barthes in “Camera Lucida: Reflections on Photography.” Participants selected photographs that, for each of them, are emblematic of “punctum,” given today’s context for photography and our constant grappling with aesthetics.

Artists: Kader Attia, Geoffrey Batchen, Sabine Bitter & Helmut Weber, Iñaki Bonillas, Moyra Davey, Willie Doherty, Ines Doujak, Hiroshi Sugimoto and others.