Inklusion : Exklusion: Probleme des Postkolonialismus und der globalen Migration

Inklusion : Exklusion: Probleme des Postkolonialismus und der globalen Migration200 Seiten Verlag Passagen

Inhalt

Heute ist alle Welt vom Phänomen der Globalisierung fasziniert; davon, wie ethnische und kulturelle Eigenheiten durch die im Entstehen begriffene globale, kulturelle und ökonomische Totalität aufgesogen werden. Wesentlich weniger Aufmerksamkeit erfährt hingegen das komplementäre Phänomen der Exklusion, das die notwendige Kehrseite der Globalisierung darstellt.